Datenschutz-Information
für Seminare, Coaching und Trainings von Dr. Rolf Breuer

Mit der Anmeldung bzw. Teilnahme bestätigt der/die Teilnehmende, dass
seine/ihre Daten gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verarbeitet werden
dürfen. Und zwar ausschließlich für interne Zwecke, in sicherer Form und solange es
für den Zweck nötig ist (siehe dazu unten die Grundsätze der Datenverarbeitung).

Die E-Mail-Adresse und Telefonnummern des/der Teilnehmenden dürfen für
Benachrichtigungen im Zusammenhang mit Seminaren, Coachings und Trainings benutzt
werden. Er/sie kann dies jederzeit formlos per E-Mail oder SMS an mich widerrufen.

Ich fühle mich den Grundsätzen der Datenverarbeitung verpflichtet, vor allem auch den
zentralen Punkten nach Artikel 5 DSGVO:

1. TRANSPARENZ
2. ZWECKBINDUNG
3. DATENMINIMIERUNG
4. RICHTIGKEIT
5. SPEICHERBEGRENZUNG
6. INTEGRITÄT UND VERTRAULICHKEIT

(mehr zum Thema in den Angaben zum „Datenschutz (2)“ unter „Kontakt/Impressum“).